Die Verwaltung expandiert, die Scheideanstalt bleibt wo sie hingehört

Der Betrieb einer Scheideanstalt nimmt nicht nur viel industriellen Platz in Anspruch, sondern benötigt auch eine Menge organisatorischer Fläche. Deshalb, und dank Ihrer Treue und unseren Neukunden, expandiert unsere Verwaltung und nimmt nun Büroflächen im Herzen Hamburgs ein.

Doch keine Sorge. Sie müssen sich nicht durch den Hauptbahnhof zwängen oder oder in der Innenstadt kreisen, um einen Parkplatz zu finden. Unsere Scheideanstalt bleibt, wo sie ist und hingehört. Sie finden uns weiterhin im Gewerbegebiet Harkshörn in Norderstedt.

Viele Anfragen zum neuen Standort der Verwaltung

Immer mehr Besucher finden uns über unseren Google Business-Eintrag. Der neue Standort unserer Verwaltung liegt nun im Neuen Wall 17-19 in Hamburg. Wir freuen uns natürlich über die vielen Anrufe, die Klicks auf unsere Angebote und die zahlreichen Wegbeschreibungen, die Sie anklicken. Doch Vorsicht! Dies ist tatsächlich nur der Standort der Verwaltung. Unsere Scheideanstalt, das Tafelgeschäft und somit der Ankauf und Verkauf von Edelmetallen findet nach wie vor in der Oststraße 128 in Norderstedt statt.

Die Scheideanstalt bleibt in Norderstedt

Die Scheideanstalt hat hier weiterhin all den (großen) Platz, den sie braucht. Doch unsere Verwaltung musste und durfte sich (dank Ihnen) Platz machen. Unsere freundlichen Beraterinnen und der über Hamburg hinaus bekannte Service bleiben dort, wo Sie hingehören. Denn nur in einem Gewerbegebiet kann eine Scheideanstalt tun, was sie tun sollte. Edelmetalle trennen, recyclen und weiterverarbeiten. Unser Werk nahe des Hauptbahnhofs? Allein aus umweltschutztechnischen Gründen kann eine Scheideanstalt nicht in der Innenstadt stehen. Stellen Sie sich mal die Größe vor! Ein (tatsächlich) industrieller Betrieb gehört in ein industrielles Umfeld. Fallen Sie nicht auf falsche Tatsachen mancher Mitanbieter herein.

Industrie in der Innenstadt?

Wenn Sie also nach Scheideanstalt Hamburg suchen, finden Sie die üblichen Goldankäufer. Und was glauben Sie, machen die mit Ihrem Gold? Richtig, sie schicken es schließlich an ein Recyclingunternehmen, das die Edelmetalle scheidet, recycelt und weiterverarbeitet… Sie ahnen es: Ihr an einen Goldankäufer verkauftes Gold geht an eine richtige Scheideanstalt.

Scheideanstalt Hamburg? Goldankauf Hamburg? Gleich zum Verarbeitungsbetrieb!

Sparen Sie sich also die Suchen nach Goldankauf Hamburg oder Scheideanstalt Hamburg. Kommen Sie direkt zu uns in die Scheideanstalt in Norderstedt. Wir sind kein Zwischenhändler und offerieren Ihnen keine Pauschalpreise. Wir können Ihnen unsere überdurchschnittlichen Preise anbieten, da wir Ihr Material direkt verarbeiten. Hinzu kommt, dass Sie durch unsere technische Ausstattung profitieren, die Ihnen präzise aufzeigt, welche Nebenmetalle sich z.B. in Ihrem Zahngold befinden. Bei uns zählt jedes Gramm!

Die Verwaltung muss wachsen, doch die Norddeutsche Edelmetall Scheideanstalt bleibt, wo sie seit 20 Jahren hingehört. Im Gewerbegebiet in Norderstedt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.